Das Aberdeen Angus, auch Aberdeen-Rind genannt, ist eine Rinderrasse, die erstmals um 1870 in Ostschottland gezüchtet wurde. Diese Rinder sind meist einfarbig schwarz, oder auch rot gefärbt und genetisch hornlos. Sie sind sehr robust, gute Futterverwerter, frühreif und sehr raschwüchsig. Die Tiere können auch unter schwierigen Bedingungen das ganze Jahr auf der Weide gehalten werden. Aufgrund seiner hervorragenden Fleischqualität gehört das Aberdeen Angus Rind heute zu den begehrtesten und beliebtesten Fleischrinderrassen. 

Unsere Tiere

Wir betreiben eine kleine Herdbuchzucht mit unseren Black Aberdeen Angus Rindern in Mutterkuhhaltung. Das bedeutet, dass die Kälber mit ihren Müttern im Herdenverbund leben dürfen, somit bis zu einem Jahr die komplette Milch zur Verfügung haben und sich so am besten entwickeln können.

Unsere Rinder grasen tagsüber auf unseren Weiden frisches Gras und dürfen über Nacht in ihren Laufstall auf Stroh, wo Heu, Getreideschrot und / oder Futterrüben auf sie warten. Durch diese naturnahe Haltung bei frischer Luft und ausreichend Bewegung können unsere Tiere ein gesundes und artgerechtes Leben führen, was eine hervorragende Fleischqualität garantiert. 

Wenn Sie auf der Suche nach einem Tier für die

Zucht / Mast sind, dürfen Sie uns gerne kontaktieren. 


Fleisch vom Black Aberdeen Angus Rind

Die Fleischqualität vom Angus Rind ist legendär und bedarf eigentlich keiner weiteren Beschreibung! Die gute Marmorierung verleiht dem Fleisch hervorragende Brateigenschaften sowie einen erstklassigen Geschmack. Appetit bekommen?

Zu unseren Schlachtterminen geben wir Fleischpakete a`10 kg ab. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.


Wir sind Mitglied

 

 

                Rinderallianz

                 Mecklenburg-Vorpommern

Vorpommernfarm - Familie Glaw -  Strippow 20 - 17392 Neuenkirchen OT Strippow

Tel.: 039727 266379